DIY // Masken

Vor einiger Zeit gab es in der Renate (einer meiner Lieblingsclubs in Berlin) einen Maskenball. Im Zuge dieser Veranstaltung und mit dem Hintergedanken vielleicht die Masken mal für ein Shooting zu nützen, bastelte ich mir Tiermasken. Zwei meiner kleinen Auswahl habe ich für euch abfotografiert.
Ich habe dazu einfach Farbsprays und Eddings verwendet. Um bei dem Schmetterling den Farbverlauf hinzubekommen, habe ich zuerst den gelben Spray aufgetragen, dann den Orangen und zum Schluss den Rosaroten. Das Ganze musste ca 20 Minuten trocknen, danach wurde mit den Eddings einfach mal rumgekritzelt.

Ich möchte mich hiermit bei somelostgirl entschuldigen! Durch ein dummes durcheinander wurde ihre Idee in unserem Büro nachgezeichnet. Es liegt mir fern ihre oder eine andere Arbeit zu klauen!
Es tut mir aufrichtig leid.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s