Berlin bei Nachts.

Berlin ist eine aufregende Stadt, unter Tags und vorallem Nachts. Sobald die Sonne untergeht, zieht es tausende junge Menschen auf die Straße. Sie versammeln sich vor Kaisers, der 24 Stunden offen hat und kaufen die Vorräte für die kommenden Stunden – eine Kleinigkeit zu essen und etwas mehr zu trinken. Es wird getrunken, gelacht und Flaschen klirren. Später wird getanzt, noch mehr gelacht und die Gläser scheinen immer leer. Dann schlurft man nach einer langen Nacht zum Imbiss kauft sich einen Happen und legt sich hin. Man kann sich in dieser Welt verlieren. Den Tag verschlafen und dennoch nicht das Gefühl bekommen, anders zu sein.
Euer Fuchs mit der Katzenmaske.

  Follow me on Facebook: leonie-rachel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s