10 Dinge, die man im Sommer in Wien machen kann / sollte!

790b8-img_0451

1. Sich ein Eis beim Eis Greissler gönnen. Nicht nur eines der besten Eisgeschäfte der Stadt, viele Sorten sind auch vegan!
2. Picknicken im Lieblingspark z.B.: Burggarten, Augarten oder Prater.
3. Auf der Donauinsel Inline skaten oder Fahrrad fahren. (Zubehör kann man sich vor Ort ausborgen.)
4. In der Alten Donau schwimmen gehen.
5. Eine Heurigen-Tour und bei jedem Heurigen ein Achterl trinken.
6. Bei einem Open Air solange tanzen bis einem die Füße wehtun.
7. Im Schweizerhaus sich eine Stelze und ein Bier gönnen.
8. Die Analogkamera auspacken und einfach Sommererinnerungen abknipsen. Tolle und günstige Kameras findet man bei Lomo.
9. Sich bei lauen Sommernächten einen Cocktail in einem der vielen Donaukanal Lokale gönnen, z.B.: Herrmanns Strandbar, Tel Aviv Beach, Summer Stage, etc.
10. Falls es mal zu heiß sein sollte, am Badeschiff schnell in den Pool springen.

Ein kleiner Tipp für Faule: Wer keine Lust hat bei dem schönen Wetter im Supermarkt sich die Füße zu vertreten, sollte das Kochabo.at ausprobieren. Einfach und bequem werden einem frische Zutaten nach Hause geschickt.

Ein Gedanke zu “10 Dinge, die man im Sommer in Wien machen kann / sollte!

  1. Und das Tel Aviv Beach ist sowas von empfehlenswert… Grüße aus Hamburg, diesen Sommer wird´s leider nix…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s