One Week Challenge: Vegan Diets [Day 2]

Tag zwei meiner One Week Challenge und ich muss sagen, es ist härter als gedacht. Beinahe hätte ich in einem schwachen Moment zu einem Bergkäse gegriffen, habe aber dann doch einen Apfel gegessen.

Es ist, was die fixen Mahlzeiten betrifft, eigentlich nicht so hart, außer vielleicht, dass ich beim Anbraten auf Butter verzichten muss.  Aber die Snacks zwischendurch oder eben Kaffee bzw. Tee ohne Kuhmilch ist keine Lösung für mich. Ich habe heute Reismilch probiert, definitiv leckerer im Kaffee als Sojamilch, aber mit schwarzem Tee nach wie vor mein Albtraum. Ich verzweifle bald und ab morgen trinke ich Kräutertee, der beruhigend wirken soll.

day2Mein heutiges Abendessen: eine Kartoffel-Gemüsesuppe (Schwierigkeit: leicht)

Zutaten:
350 g Kartoffeln
1/2 Stange Lauch
2 große Karotten (175 g)
Stück Sellerie (120 g)
1 große Zwiebel
Öl
Salz
Pfeffer
1/2 Bund Petersilie

Kartoffeln und Sellerie in kleine Stücke schneiden; Lauch und Karotten in dünne Scheiben.
Zwiebel klein hacken und in einem großen Topf mit Öl dünsten.
Nach einigen Minuten Kartoffeln und Sellerie hinzugeben und einige Minuten mitdünsten. Anschließend das restliche Gemüse hinzugeben und kurz darauf mit ca. 1,5 Liter Gemüsebrühe aufgießen, sodass das Gemüse gut bedeckt ist. Für 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

Wer mag, kann es mit einem Stabmixer noch pürieren.
In der Zwischenzeit Petersilie säubern und klein hacken. Die Suppe mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und mit der frischen Petersilie servieren.

2 Gedanken zu “One Week Challenge: Vegan Diets [Day 2]

  1. Das Problem mit der Milch im Tee kenne ich nur zu gut. Normale Soja-, Hafer- und Reismilch ist von der Konsistenz her einfach zu dünn. Das hier ist die einzige mir bekannte Milch-Alternative, die im Tee (aber auch zum Aufschäumen) funktioniert: http://uk.joya.info/typo3temp/pics/639d2f1ac7.png Es gibt glaub ich noch was Ähnliches von Alpro – beides im Kühlregal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s