One Week Challenge: Vegan Diets [Day 5]

Ich habe die Vegan Woche eigentlich nach meinem „Trüffeltörtchen- Desaster“ aufgegeben. Aber den Essensplan wollte ich weiterführen zumindest teilweise. Es gab Hirsetaler mit Spinat und Tomaten-Orangen-Sauce aus dem Kochbuch Vegan vom Feinsten (Nicole Just und Martin Kintrup).
5Ich bin ein Riesen Fan von Hirse, weil es super lecker ist und gut für die Haare bzw. Nägel.
Meine Mutter hat sich vor längerer Zeit das Kochbuch Vegan vom Feinsten gekauft und ich muss sagen, dass ich es nur weiter empfehlen kann. Die Rezepte sind einfach und machen dennoch viel her. Ein wirklich cooles Rezept ist zum Beispiel die Hirse Maki mit Avocado und Gurke. Ich wäre nie daraufgekommen, etwas anderes zu verwenden wie Sushireis.

Mich inspiriert es zur Zeit sehr und ich werde weiterhin viele Rezepte aus diesem Kochbuch ausprobieren.

Dennoch war es das mit der One Week Challenge: Vegan Diets.

Mein Fazit:
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mir meinen Essensplan zu erstellen. Aber ich habe gemerkt, dass mir die Ambition fehlt mich ausschließlich vegan zu ernähren. Ich muss auch ehrlich gestehen, es ist mir zu mühsam. Man muss nämlich wirklich ständig daran denken und ich will mir selber, wenn es ums Essen geht, nichts verbieten. Eines muss ich schon sagen, ich fühle mich gut. Oft habe ich nach dem Essen ein starkes Völlegefühl gehabt, das fiel komplett weg. Leider war ich aber auch nach einer Stunde meistens wieder hungrig. Generell habe ich viel mehr gesnackt als zuvor.

Ich werde definitiv weiterhin versuchen mehr vegane Rezepte auszuprobieren, aber ich kann einfach nicht auf Milch, Eier und Käse verzichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s