One Day in Graz.

DSCN8316 DSCN8322 DSCN8324 DSCN8328 DSCN8329 DSCN8332Es ist schon eine gefühlte Ewigkeit her, als ich mit meinen Eltern einen Ausflug nach Graz gemacht habe. Es war einer der letzten Tage, die mein Dad noch in Wien war, bevor er zurück nach Istanbul reiste.

Da mein Vater ein Faible für Kunst und gutes Essen hat, ging es zuerst ins Museum und danach in das Lokal der Steirer.

Eines muss man den Steirern lassen, wenn man sie auch kaum verstehen mag, kochen können sie. Ich war ganz hin und weg von meinem Backhendl und dem Salat mit Kürbiskernöl.
Und der Service war Weltklasse, da kann sich so manches anderes Restaurant eine Scheibe abschneiden.

Wer also mal nach Graz fährt, sollte unbedingt in die Belgiergasse 1 zum Steirer (Öffnungszeiten: 11-24 Uhr).

Am Ende diesen wundervollen Tages durfte ich mit dem Auto meiner Mutter eine Strecke zurückfahren. Wie ihr vielleicht über Facebook wisst, habe ich meinen Führerschein bestanden. Leider endete die Fahrt in Tränen. Aus Panik, meinen Eltern könnte was geschehen, während ich fahre, hyperventilierte ich etwas.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s