Eastpak Artist Studio

HenrikVibskov_06Alle, die wie ich in den 90ern geboren wurden, kennen die Bauchtaschen von Eastpak nur zu gut. Generell etwas von Eastpak zu besitzen, war ein Muss in meiner Schulzeit. In der Unterstufe die Bauchtasche, dann etwas später das Federpenal und zwischen durch einen der Rucksäcke.
Irgendwann mit 20 Jahren bin ich schreiend davongelaufen, wenn mir jemand mit Eastpak zu nahe kam. Das änderte sich dann erst wieder in Berlin, wo ich mir den coolsten Rucksack holte und zwar meinen geliebten Burgerprint-Rucksack.

Und jetzt?

Jetzt bin ich ein großer Fan von den Eastpak Studio Artist Kollektionen.
Designer verleihen dem legendären Eastpak Padded Pak’r® einen neuen Look.
Die Rucksäcke werden versteigert und der Erlös wird an die Wohltätigkeitsorganisation, Designers Against Aids gespendet.

Warum ich euch das erzähle? Um Werbung zu machen? Nein! Ich persönlich finde, dass der Kampf gegen Aids/HIV nach wie vor extrem wichtig ist und sich viel zu wenig Menschen Gedanken darüber machen.

Ich habe leider nicht das Geld mir den Rucksack des Designers Henrik Vibskov zu ersteigern, aber ich hoffe, dass jemand dafür sehr viel Geld spendet und mit meinem „Liebling“ glücklich wird.

Dieser Beitrag ist nicht gesponsert, sondern kommt von Herzen. Love & Peace!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s