Beerenstark

_G9A0491Wie einige von euch wissen, ist einer meiner Lieblingslippenstift der Ruby Tuesday von Max Factor.
Da ich dachte, wenn mir der eine schon so gut gefällt, teste ich doch mal anderen Farben. Ich hatte Lust auf Veränderung und fand das strahlende Rot von Ruby Tuesday nicht so passend für den Winter-Look, der mir vorschwebte.

Also ging es in die Richtung: Beerentöne.

Drei Farben haben es mir besonders angetan von den Colour Elixir Lipsticks: Firefly, Raisin und Mulberry.

Firefly ist mein absoluter Liebling geworden. Beinahe täglich, auch ganz oft nur für mich alleine, trage ich ihn auf. Ich arbeite interessanterweise konsequenter, wenn ich geschminkt bin. Da ich aber in letzter Zeit kaum zu Foundation und Mascara greife, trage ich nur Firefly auf und bin schon im Arbeitsmodus.

Warum ich mich in letzter Zeit nicht schminke? Ich finde mich ungeschminkt hübscher. Vielleicht ein bisschen blass um die Nasenspitze und manchmal wirkt Concealer und Mascara wahre Wunder gegen müde Augen, aber ich bin zur Zeit super zufrieden mit mir und genieße das jetzt ein bisschen.

Date-Wunderwaffe Raisin: Im Gegensatz zu Firefly nicht ganz so zart, aber noch immer nicht zu auffallend. Er gibt den Lippen einen wunderbaren Glanz und macht sie ein bisschen dunkler. Ich nenne ihn meine Date-Wunderwaffe, denn er ist nicht so auffällig wie ein knallroter Lippenstift, lenkt aber den Blickpunkt auf die Lippen.
Er hält volle drei Stunden, ohne nach zu schminken, was für ein gut laufendes Date nur eine unnötige Störung wäre. Leider leider, ist er nicht knutschfest, dafür sind aber die Spuren auch nicht ganz so schlimm zu sehen.

Last but not least: Mulberry, der beerigste unter den genannten Lippenstiften. Umso länger ich ihn habe, umso mehr mag ich ihn. Am Anfang war ich mir leicht unsicher, ob er zu meinem Typ passt. Ich werde recht blass im Winter und da schauen beerige Lippenstiftfarben oft aus, als wäre ich kurz vorm Erfrierungstod.

Aber nicht mit Mulberry, er zaubert einen wunderbar verwegenen Look. Ich muss ehrlich sagen, ich trage ihn ausschließlich, wenn ich weggehe. Da ich mich damit fühle als wäre ich aus einer anderen Zeit entsprungen. Denkt nicht, dass ich das irgendwie negativ meine, sondern wie aus den 20er Jahren, schwingende Kleider, Jazz, dunkle Lippen, tiefe Blicke, rauchige Luft und klirrende Champagnergläser. Er gibt mir ein gutes Gefühl und so wird auch mein Abend gut. Zumindest bilde ich es mir ein, dass es auf den Lippenstift zurückzuführen ist.

Generell ist zu sagen, dass alle drei Lippenstifte eine sehr weiche und cremige Textur aufweisen. Sie gleiten mühelos auf den Lippen. Mir fiel auf, dass alle drei einen leichten Vanilleduft verströmten, als ich sie das erste Mal öffnete.

Ich weiß nicht, ob Max Factor, das bedacht hat, aber der Geruch von Vanille soll beim Abnehmen helfen, denn er mindert die Lust auf Süßes. Also kann man sagen, dass diese Lippenstifte nicht nur schöner machen, sondern vielleicht auch helfen, die lästigen Weihnachtspfunde schneller loszuwerden.

 

Fotos: Eva Amann
* Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ein Gedanke zu “Beerenstark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s